Iwanson-Sommerschule 2017

Die Iwanson-Sommerschule ist einer der größten Sommerkurse in Deutschland.
Im Zentrum dess 3-wöchigen Programmes steht das tägliche 'Technik-Paket', das durch Zusatzkurse morgens und Nachmittags ergänzt wird. Die verschiedenen Module können einzeln gebucht werden.

Daher eignet sich die Sommerschule gleichermaßen als Fortbildung für Tanzpädagogen, als Vorbereitung auf eine zeitgenössische Tanzausbildung, aber auch als Tanzsommer für junge Erwachsene.

Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren können unter dem Titiel 'Jugend-Sommer-Akademie' zu ermäßigten Preisen an der Sommerschule teilnehmen.

Das Programm
Der traditionelle Technik-Block besteht täglich aus 3 Trainingseinheiten: Klassisches Ballett, zeitgenössischer Tanz und Jazztanz.

Im 'Extra-Block' (in der 2. und 3. Kurswoche eweils Mo - Do) können zusätzliche Wahlfächer wie Hip-Hop, Yoga, Iwanson Technik oder Musical Jazz gebucht werden. 

Teilnehmer, die selbst unterrichten können den Zusatzkurs 'Jazztanz-Pädagogik' belegen und den Trainingsleiter-Grundschein ablegen.


Termine 2017

Kurs 1: von 31. Juli - 18. August 
Kurs 2: von 21. August bis 08. September

 

Jugend-Sommer-Akademie gleiche Termine wie oben, Info und Anmeldung direkt auf der Jugendseite

 

 

 

 

Iwanson Schmuckbild
Facebook
Youtube